• Männer unter sich …

    Ein besonderes Angebot gibt es regelmäßig für unsere männlichen Bewohner. Sie freuen sich über Veranstaltungen wo sie unter sich sein können. Männer unter sich in geselliger Runde ist etwas ganz Besonderes. Das Programm ist speziell auf ihre Wünsche abgestimmt. So gibt es einen Filmabend , eine Kartenrunde oder einfach nur Gespräche über Männerberufe oder Themen […]

  • Fischer’s Fritz fischt frische Fische….

    Das Angebot ist rund um das Steinhuder Meer reichlich. Auch unsere Bewohner und die begleitenden Betreuungskräfte kamen am 24. April in den Genuss von frischem Fisch beim Fischhaus Lindemann in Hagenburg. Die großen Portionen waren eine Herausforderung für alle, wurden dann aber doch begeistert verspeist.

  • Hausgemachter Kuchen und selbstgebackene Torte…

    Unser Ausflug am 12. April zum Café „Unterm Storchennest “ in Luthe hat wieder einmal alle Teilnehmer begeistert. Mit Leckereien und lustigen Gesprächen verging die Zeit wie im Flug. Alle waren sich einig: Dies war nicht unser letzter Besuch in Luthe.

  • Dr. Jens Böse mit Patient

    Dr. Jens Böse mit Bewohner

    „Der persönliche Kontakt und freundschaftliche Umgang aller Mitarbeiter mit unseren Bewohnern liegt uns bei aller Professionalität sehr am Herzen.“

  • Erfahrung

    Die Seniorenresidenz Am Kirschgarten ist eine seit ihrer Eröffnung im Jahr 1997 familiär geführte Einrichtung der stationären Altenpflege mit mittlerweile 75 Heimpflegeplätzen. Unsere gewachsene Position wird durch kontinuierlichen Weiterentwicklung ausgebaut und in die Zukunft getragen.

    Im Vordergrund steht für uns die professionelle Pflege und Betreuung der Menschen, die sich uns anvertrauen. Hierbei ist Menschlichkeit und Partnerschaftlichkeit zwischen den Bewohnern, den Angehörigen, den Gästen des Hauses und den Mitarbeitern sowie deren ausgeprägte Kompetenz ganz besonders entscheident, denn wir wollen uns mit Freude gemeinsam für alte und pflegebedürftige Menschen einsetzen.

  • Empathie

    Bei uns soll älteren und pflegebedürftigen Menschen ein neues Zuhause geboten werden. Hierbei ist es uns ein besonderes Anliegen, das die Individualität und Einzigartigkeit eines jeden Menschen gewahrt wird. Jeder soll sich möglichst schnell in seiner neue Umwelt wohlfühlen. Im Mittelpunkt steht der Mensch mit seiner Lebensgeschichte, seinen Bedürfnissen und Erwartungen – unabhängig von seinen Einschränkungen und seiner Krankheit.

    Durch alljährliche Veranstaltungen für Bewohner und Angehörige, regelmäßige Ausflüge sowie intensive Gruppen- und Themenarbeit mit unseren Bewohnern fördern wir die sozialen Beziehungen und familiären Kontakte und wollen die Lebensqualität des einzelnen nach Möglichkeit steigern.